Portinatx, Entdeckung des Nordens von Ibiza

Mit Portinatx stellen wir einen der vielseitigsten Orte der Insel Ibiza vor. In den unterschiedlichen Gegenden Ibizas gibt es immer eher Strand- oder eher Stadtgebiete. Portinatx hingegen ist einer dieser Orte, wo wir alles geboten bekommen. Es ist ein städtisches Gebiet aber gleichzeitig befindet er sich auch direkt neben einem der besten und bewundernswerten Strände der Balearen. Portinatx befindet sich im Norden Ibizas und bietet viele Unterkünfte und Infrastruktur wie auch eine Vielzahl an Apartments, Hotels, Restaurants und Freizeiteinrichtungen für jedes Alter.

Traumhafte Strände und Buchten

Dieser wunderschöne Teil von Ibiza wird von Reisenden aus aller Welt aufgrund seiner Einrichtungen und seiner Gemütlichkeit besucht, um dort einige Urlaubstage zu verbringen. Wie wir schon erwähnt haben, gibt es ein großes Angebot an Hotels und Apartments. Ein großer Vorteil für Liebhaber der Sonne und des Meeres ist, dass der Ort sehr nahe an einigen der bekanntesten Strände Ibizas gelegen ist. Wenn du zu Fuß unterwegs bist, bietet sich Cala de Portinatx an, da es der nächstgelegene Strand ist. Darüber hinaus gibt es auch die kleineren Strände wie s’Arenal Gros und s’Arenal Petit, die sich in der gleichen Zone befinden. Dies sind zwei Strände, die sich auch perfekt für den Familienurlaub eignen. Ebenso gibt es auch andere nahegelegene und wunderschöne Strände wie Cala d’en Serra, Cala Xarraca o S’Illot d’es Renclí, die nur ein bisschen weiter weg liegen.

Es empfiehlt sich auf jeden Fall, ein Auto oder einen Roller zu mieten, damit du mobil bist und diese kleinen ibizenkischen Schätze problemlos entdecken kannst.

Wie auch viele andere ibizenkische Strände sind die Buchten dieser Zone durch ihren natürlichen Charme, ihren goldfarbenen Sand und ihr klares, türkisfarbenes Wasser charakterisiert. Alle diese Eigenschaften machen den Strand zum perfekten Ort für Liebhaber des Schnorchelns und Tauchens. Nach den stärksten Sonnenstunden bieten die Strände auch schattige Plätze, die den Strandtag gleich noch einmal viel angenehmer machen. Wie wir schon erwähnt haben, hat Portinatx außerdem noch viel mehr zu bieten als Strände. Es gibt auch noch andere Ortschaften, die du am Abend oder vor dem Sonnenuntergang besuchen kannst. Wie wär’s zum Beispiel mit einer Tour zum malerischen Dorf Sant Joan, einem typischen ibizenkischen Dorf, oder einem Ausflug zum bekannten Leuchtturm von Portinatx, dem höchsten des balearischen Archipels? Jenseits des Alltags, des Tourismus und der Strandtage bietet Portinatx auch einige interessante Alternativen des Nachtlebens für alle, die nicht unbedingt Unmengen an Geld in den berühmten Diskotheken von Ibiza ausgeben möchten. Auch wenn diese Lokale nicht im Scheinwerferlicht der Nachtclubszene stehen, sind es Bars, Pubs und Diskotheken, die zwar etwas ruhiger aber dennoch genauso empfehlenswert sind.

Entdecke Portinatx mit Aquabus

Es gibt verschiedene Routen nach Portinatx – sei es zu Fuß oder an Board – die über verschiedene Strecken in den unterschiedlichen Zonen der Insel und dann in dieses schöne Viertel führen. Aquabus bietet von Montag bis Freitag einige ganztägige Rundfahrten entlang der kompletten Küste von Ibiza. Die Fähre legt auch von Portinatx ab und macht in verschiedenen Häfen Halt, außerdem gibt es einen Badestopp an der Insel Tagomago, einen Halt in der Altstadt von Ibiza, um das Weltkulturerbe zu besichtigen, sowie den Sonnenuntergang bei der Rückfahrt; Picknick und Getränke an Board sind inklusive.